„Große Märklin-Sonderreise“: Österreich – Ungarn


8 Tage

14.09. – 21.09.2019


1. Tag: Anreise – „Märklin-Tage“ Göppingen oder Weinprobe

Abfahrt am Morgen. Anreise ins schwäbische Göppingen zum Besuch der „Märklin-Modelleisenbahnertage“. Alternativ dazu bieten wir Ihnen nach einem kleinen individuellen Stadtbummel die Gelegenheit zu einer Weinverkostung in einem nahegelegenen Weingut. Am späten Nachmittag treffen sich beide Gruppen wieder und gemeinsam geht es dann zu unserem 3*** Superior Hotel Asgard in Gersthofen bei Augsburg.

2. Tag: Wachau – Stift Melk – Wien

Weiterfahrt in die Wachau, wo wir am Nachmittag die Stadt Melk erreichen. Sie ist berühmt für das Benediktinerkloster Stift Melk. Das Museum im Stift mit der beeindruckenden Bibliothek entdecken wir bei einem geführten Rundgang. Anschließend bleibt noch etwas Freizeit, um den wunderschönen Klostergarten zu besuchen. Danach geht es weiter nach Wien. Übernachtung im 3*** Arthotel ANA Enzian.

3. Tag: Kaiserstadt Wien – Historische Straßenbahnrundfahrt (fakultativ) – Heurigen

Nach dem Frühstück besuchen wir das Straßenbahnmuseum im Wiener Stadtteil Erdberg. Mit einer historischen Straßenbahn fahren wir dann entlang des berühmten Wiener Rings, an den meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei. Anschließend bleibt genügend Zeit für individuelle Entdeckungen. Für den heutigen Tag steht Ihnen ein Nahverkehrsticket zur Verfügung, mit dem Sie sich frei nach Wunsch in Wien bewegen können. Am Abend geht es dann zum Heurigen in Wien-Nußdorf.

4. Tag: Märklin-Werk Györ & „Kindereisenbahn“ Budapest (fakultativ)

Weiterfahrt ins ungarische Györ. Hier besichtigen wir das Märklin-Werk. Anschließend geht es nach Hűvösvölgy, einem Vorort von Budapest. Dort steigen wir auf die „Kindereisenbahn“ um, eine Schmalspurbahn, die zum Großteil von eisenbahnbegeisterten Kindern betrieben wird. Danach erreichen wir unser 4**** OnRiver Hotel MS Maribelle im Herzen der ungarischen Hauptstadt. Die Besonderheit dieses Hotels ist, dass es sich um ein Flusskreuzfahrtschiff handelt, von dem man einen beeindruckenden Blick auf das nächtlich beleuchtete Budapester Parlament hat. Abends unternehmen wir mit einem Ausflugsboot noch eine romantische Lichterfahrt.

5. Tag: Budapest – „Königin der Donau“ – Sopron

Am Vormittag zeigt uns unsere erfahrene Stadtführerin während einer Rundfahrt die schönsten Sehenswürdigkeiten von Budapest wie das Parlament, den Heldenplatz, den Burgpalast und die Fischerbastei. Die Tour endet an der Markthalle, wo Sie zahlreiche ungarische Delikatessen verkosten können. Freizeit. Danach fahren wir nach Sopron, an der Grenze zu Österreich. Übernachtung im 4**** Hotel Sopron.

6. Tag: Semmeringbahn (fakultativ) – Wagrain

Von Sopron aus geht es in die kleine Ortschaft Payerbach, wo der spektakulärste Teil der Semmeringbahn beginnt. Mit dem Regionalzug befahren wir gemütlich die insgesamt 14 Tunnel und 16 Viadukte der Bahnstrecke, die von 493 Meter in Payerbach auf 898 Meter Höhe ü.d.M. in Semmering ansteigt. Wir bleiben bis zum Endbahnhof in Mürzzuschlag an Bord des Zuges. Nach einer individuellen Mittagspause in Mürzzuschlag geht es mit unserem Bus nach Wagrain im Pongau. Übernachtung im 4**** Sporthotel Wagrain.

7. Tag: Mayrhofen – Zillertalbahn (fakultativ)

Heute fahren wir in das wunderschöne Zillertal bis nach Mayrhofen. Freizeit. Am Nachmittag wartet dann ein weiteres Highlight auf uns: Mit dem Dampfzug der Zillertalbahn fahren wir – vorbei an der beeindruckenden Bergkulisse – nach Jenbach. Dort wartet unser Bus, der uns zu unserem 4**** Alphotel bei Innsbruck bringt.

8. Tag: Achenseebahn (fakultativ) – Heimreise

Mit dem Bus geht es heute wieder nach Jenbach. Dort steigen wir auf die Achenseebahn um, eine schmalspurige Zahnradbahn, die ausschließlich von Dampflokomotiven betrieben wird und uns 400 Höhenmeter hinauf an den Achensee bringt. Dort erwartet uns bereits unser Bus für die Heimreise.


 Unsere Leistungen:

  • Fahrt in modernem komfortablem Reisebus
  • Eintritt „Märklin-Tage“ oder Weinprobe (bitte bei Buchung angeben)
  • 7x Übernachtung im DZ mit Bad oder DU/WC lt. Programm
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen im Hotel
  • 1x Heurigen in Wien-Nußdorf
  • Führung und Eintritt Stift Melk
  • 24h-Ticket Wien
  • Besichtigung des „Märklin-Werks“ in Györ
  • 1x Nächtliche Bootsfahrt in Budapest
  • Stadtführung Budapest
  • Bahnerlebnispaket: € 79,- (Bitte bei Buchung angeben)
    • Stadtrundfahrt in Wien mit historischer Straßenbahn
    • Fahrt mit der Kindereisenbahn in Budapest
    • Fahrt mit der Semmeringbahn im Regionalzug (Strecke: Payerbach – Mürzzuschlag)
    • Fahrt mit der Zillertalbahn
    • Fahrt mit der Achenseebahn

Reisepreis: ab € 1.095,-

EZ-Zuschlag: € 165,-

Stornostaffel C


Starten Sie am Besten gleich eine Buchungsanfrage über unser Kontaktformular. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Werbeanzeigen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.